Zwerchhau

Zwerch nimmt was vom Tag her ,kimmt‘

„Zwerch“ kommt vom Wort „twer“ und bedeutet „quer“. Bekannte Formen: twer, zwer, zwir, twerch, zwerch, zwirch, zwierh

Der Zwerch(hau) ist einer der „Verbogenen Hiebe“, welcher horizontal (quer) zu beiden Seiten geschlagen wird, während man durch das Gehilz geschützt ist. Er rotiert über dem Kopf und trifft von rechts mit der Kurzen Schneide und von links mit der Langen Schneide. Das macht ihn extrem schnell.

Sie müssten eingeloggt sein und diese Inhalte freigeschaltet haben, um den hier verborgenen Bereich zu sehen:

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar